🏑 Bundesliga Damen: TuS Düsseldorf-Nord – IGR Remscheid 0:3 (0:3)
🏆 U17-Juniorinnen sind Deutscher Meister 2020
🏆 U15 ist Deutscher Meister 2020
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

U17 holt Silber

U17 komplettiert das blau-weiße Medaillien-Set

Die U17 startete am Samstag in der Halle Hackenberg in ihre Deutsche Meisterschaft. Dabei musste sich das Team von Trainer Michael Raab nach dem Sieg gegen die ERG Iserlohn (7:4) im Finale dem RSC Cronenberg mit 1:4 (1:1) geschlagen geben. Die coronabedingt wenigen Zuschauern beider Seiten sorgten stimmungsvoll für einen würdigen Rahmen.
Wir sind stolz auf unsere U17 und gratulieren dem RSC herzlich! 
Gold für die U15, Silber für die U17 und Bronze für die U19 ist eine sehr gute Bilanz, die am kommenden Wochenende bei U17-Juniorinnen (wieder in Hackenberg) und der U11 (in Düsseldorf) noch ausgebaut werden könnte.


U13 schlägt sich ersatzgeschwächt tapfer

Das U13-Turnier wurde im Anschluss an die  U17 ausgetragen. Gegen den späteren deutschen Meister TuS Düsseldorf-Nord (0:4) hatte das Team beim Auftaktspiel keine Chance, ebenso gegen den zweiten Gruppengegner RSC Cronenberg (14:3). Damit war das Turnier für die blau-weißen Mädels und Jungs beendet. Der Stimmung in der Halle tat das aber keinen Abbruch, denn die Zuschauer sahen zum Abschluss ein packendes Finale zwischen Meister aus der Landeshauptstadt und dem RHC Recklinghausen.
Unser Glückwunsch geht an Düsseldorf und wird danken den Eltern der RSC Cronenberg-Spieler, die uns am Sonntag super unterstützt haben, denn nur so konnten wir die Ausrichtung des bereits dritten DM-Turniers bewältigen. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print