🏆 DRIV-Pokal Herren, Finale: IGR Remscheid – SKG Herringen 3:4 (2:1) – der SKG Herringen ist DRIV-Pokalseiger 2022
🏆 DRIV-Pokal Damen, Halbfinale: IGR Remscheid – SC Bison Calenberg 5:8 (3:4)
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

NRW-Landesmeisterschaften am 16.01.

NRW-Meisterschaft U11 

IGR Remscheid – HSV Krefeld    8:0 (4:0)
RHC Recklinghausen – HSV Krefeld   7:0 (3:0)
SK Germania Herringen – VfL Hüls  10:0 (4:0)
IGR Remscheid – RHC Recklinghausen  5:5 (2:1)

Im ersten Spiel trafen unsere Jüngsten auf den HSV Krefeld. In einer bärenstarken ersten Hälfte wurden die Weichen früh auf Sieg gestellt und Blau-weiß ging mit einer 4:0 Führung in die Halbzeitpause. Obwohl unsere jungen Trainer danach munter durch wechselten und alle Spieler zum Einsatz kamen, brannte nichts mehr an und es gab einen eindeutigen 8:0-Sieg. Pfosten und Latte verhinderten dabei noch ein höheres Ergebnis.   

Im zweiten Spiel ging es gegen ein starkes Team aus Recklinghausen. Es begann für die Blau-weißen vielversprechend und sie schafften bis zum Halbzeitpfiff, mit 2:1 in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch mit Toren auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss ging der RHC Recklinghausen erstmalig in Führnung. Aber 30 Sekunden vor der Schlusssirene gelang noch der verdiente Ausgleich für die IGR. Trainerteam und und Zuschauer freuten sich über eine tolle Leistung und schöne Spiele unserer Mannschaft.

Für die IGR-U11 spielten und trafen:

Christian Ploch, Lenja Haumann (TW), Ben Hager, Max Hager, Zoe Hager, Ben Kulik, Emil Decius, Noah Wienberg, Oskar Künz
Trainer und Co-Trainer: Arne Beck, Leonard Schmidt und Sara Sousa

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print

Premiumpartner

letzte Beiträge

Instagram