🏑 Bundesliga Herren: IGR Remscheid – RESG Walsum 5:4 (2:2)
🏑 Bundesliga Damen: IGR Remscheid – RESG Walsum 7:1 (4:0)
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Landesmeisterschaften vom 02.11.

NRW-Landesmeisterschaften

Regionalliga West
IGR Remscheid II – SKG Herringen II 8:4 (2:1)
Nur einen Tag nach dem Bundesligaspiel gegen die Blue Lions standen fast alle blau-weißen Spieler erneut auf der Bahn, denn aufgrund der Personalsituation sind I. und II. Mannschaft nahezu deckungsgleich. Wie am Vortag wurde ein 0:1-Rückstand gut weggesteckt und das Ergebnis bis zur Pause gedreht. Nach dem Wechsel baute das IGR-Team die Führung immer weiter aus und siegte am Ende verdient mit 8:4.

U17-NRW
IGR Remscheid – HSV Krefeld 5:1
IGR Remscheid – ERG Iserlohn 6:0
Ein perfekter Einstand in die neue Spielzeit gelang der U17. Einem nie gefährdeten Sieg über den HSV Krefeld folgte ein 6:0-Shut-out gegen die ERG Iserlohn. Der neue U17-Trainer Michael Raab war angesichts der konzentrierten Leistung seines Teams hoch zufrieden.

U13-NRW
IGR Remscheid – RSC Cronenberg 2 4:12
IGR Remscheid – RSC Cronenberg 1 2:3
IGR Remscheid – SG Hessen 4:6
Vor eigenem Publikum ging für die U13 Spiel eins sang- und klaglos gegen den RSC Cronenberg 2 verloren. nichts ging zusammen und die Vorzeichen für das Spiel gegen Cronenberg 1 schienen schlecht. Aber das Gegenteil war der Fall. In einem spannenden und engen Spiel war das Pech letztlich beim knappen 2:3 auf der Seite von Blau-weiß. Die Luft war dann raus im letzten Spiel gegen die SG Hessen, die mit 6:4 siegreich gegen die IGR-U13 blieb.

U9-Winterrunde
IGR Remscheid – TuS D’dorf-Nord 0:4
IGR Remscheid – RHC Recklinghausen 1:12
Mit großem Kampfgeist präsentierte sich die stark verjüngte U9-Mannschaft der IGR Remscheid in Wuppertal-Cronenberg zum Saisonauftakt in der NRW-Winterrunde. Trotz großer Motivation konnte das Team aber keinen Sieg gegen TuS Düsseldorf Nord und RHC Recklinghausen verzeichnen. 

Facebook
Twitter
WhatsApp
Skype
Email
Print