++++ Der Deutsche Rollsport- und Inline-Verband und der Rollsport- und Inline-Verband NRW haben den gesamten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Alle Spiele und Turniere sind abgesagt. Die IGR Remscheid hat auch den gesamten Trainingsbetrieb eingestellt. ++++
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Jugend-Ergebnisse vom 17.02.2019

U11/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 17.02.2019 in Wuppertal-Cronenberg
IGR Remscheid – SG Iserlohn/Schwerte 2:7
RSC Cronenberg – IGR Remscheid 12:3
 

(hww) Der jungen Mannschaft fällt es schwer in dieser Saison zu Punkterfolgen zu kommen. Man liegt zwar mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz, geht aber mit großem Ehrgeiz und viel Freude in jedes Spiel und auch im Training ist die Begeisterung groß. 

 
U15/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 17.02.2019 in Iserlohn
SK Germania Herringen – IGR Remscheid 1:3
RSC Cronenberg I – IGR Remscheid 9:1
 
Obwohl unsere U15 nicht den besten Tag erwischte, reichte es zu einem Sieg über die SKG, bei dem dennoch einiges positives mitzunehmen war, im zweiten Spiel war der RSC dann an diesem Tag schlicht zu stark und die Niederlage geht, wenn auch ein paar Tore zu hoch, in Ordnung.
 
U19/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 17.02.2019 in Schwerte
IGR Remscheid – SC Moskitos Wuppertal 5:4
RSC Cronenberg – IGR Remscheid 3:5
 

Der erste Gegner die Moskitos aus Wuppertal sind ein unangenehm und schwer zu spielender Gegner. Auch am letzten Sonntag war dies der Fall und wir waren sehr froh am Ende, wenn auch knapp, die drei Punkte auf unserem Konto verbuchen zu können.

Direkt im Anschluss an dieses schwere Spiel wartete der andere Wuppertaler Club auf uns und zwar der RSC aus dem Ortsteil Cronenberg.

Mit der Umstellung auf einen anderen wenn auch gleich schweren Gegner fiel unserer Mannschaft sehr schwer und so lag man in der Halbzeit mit 0 : 2 Toren in Rückstand.

Allerdings lag vieles auch (wie im ersten Spiel) an der mangelnden Chancenverwertung.

In der zweiten Hälfte bäumte sich die Mannschaft auf überragende Weise nochmals auf und erzielte einen letztendlich sehr verdienten Sieg. Besonders unsere Torhüter konnten sich in beiden Spielen prächtig empfehlen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print