Bundesliga Herren, 4. Spieltag: SKG Herringen – IGR 15:4 (6:1)
Bundesliga Damen, 2. Spieltag: TuS Düsseldorf-Nord – IGR 2:5 (2:1)
Finale SuperCup Damen: IGR – ERG Iserlohn 5:3 (3:1) – die IGR-Damen gewinnen den SuperCup!
Halbfinale SuperCup Herren: IGR – RSC Cronenberg 3:4 (3:1)
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

IGR-Damen souverän gegen Recklinghausen zum Auftakt

Aufgrund des anderen Spieles Düsseldorf – Iserlohn, das um eine Woche auf den 21.9. verlegt wurde, stellte die Partie beim RHC Recklinghausen definitiv einen Tabellenführer. Zu Gast war unser frisch gebackener Supercup-Sieger IGR Remscheid.

Recklinghausen konnte das Spiel eine Halbzeit lang relativ ausgeglichen gestalten, zumindest was das Ergebnis angeht. Die IGR biss sich an der kompakten Defensive die Zähne aus. Einzig Spahira Giersch konnte eine 3-zu-2-Überzahlsituation mit etwas Glück durch die Beine von Woczniak erzielen (4.). Das sollte aber auch die einzige nennenswerte Situation der ersten 25 Minuten bleiben. Die Remscheiderinnen kamen allerdings mit viel Feuer aus der Kabine, wollten durch einen unglücklichen Ausgleich die Partie nicht wieder spannend werden lassen. Keine fünf Minuten dauerte es, bis Lea Steinmetz einmal, Annika Zech, Saphira Giersch und Anna Behrendt (je 2) um sieben Tore zu erzielen und die Partie definitiv zu entscheiden. 8:0 stand es nach 30 Minuten. In der 32. Minute kam Recklinghausen zum ersten Ehrentreffer durch Merle Vahrson nach einem Abpraller und einem satten Schuss. Dies sollte die IGR allerdings nicht bremsen, bis zum Ende erzielten sie noch fünf weitere Treffer. Annika Nohlen markierte in der 43. Minute noch den zweiten RHC-Treffer zum zwischenzeitlichen 2:11.

 

Torfolge: 0:1 S. Giersch (4.), 0:2 A. Behrendt (26.), 0:3 S. Giersch
(27.), 0:4 L. Steinmetz (28.) 0:5 A. Zech (29.), 0:6 A. Behrendt (29.)
0:7 S. Giersch (29.), 0:8 A. Zech (30.), 1:8 M. Vahrson (32.), 1:9 C.
Söhngen (33.), 1:10 S. Giersch (38.), 1:11 K. Steinmetz (43.), 2:11 A.
Nohlen (43.), 2:12 S. Giersch (44.), 2:13 S. Giersch (48.)

BK: RHC: A. Nohlen 28. IGR:- TF: 7:0

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print