EuropaCup: HC Braga – IGR 8:1 (4:0)
Bundesliga Damen, 6. Spieltag: IGR – ERG Iserlohn 1:0 (0:0)
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Herren mit noch mehr Druck gegen Iserlohn

Mit quasi fertigem, aber bröckelndem Boden und neuer Bande empfängt die IGR Remscheid am 12. Oktober um 16 Uhr die ERG Iserlohn zum ersten Heimspiel. Die Remscheider leiden also zusätzlich zur Personallage auch unter prekärer Trainingssituation. Die Iserlohner wollen Nutznießer davon sein und haben mit dem Kantersieg über Cronenberg ein klares Statement an die Liga gesendet. Interessant wird zu sehen, wer sich besser an den neuen Boden gewöhnen kann. Zusätzlich verletzte sich Alex Ober unter der Woche noch und vor seinem Einsatz steht ein Fragezeichen.
Vor einem Jahr drehte die IGR einen Rückstand noch und rettete ein knappes 4:3 über die Zeit. Dieses Unterfangen dürfte heute noch schwerer werden, zumal die letzten Torschützen noch nicht wieder ins Geschehen eingreifen können. Den Iserlohnern fällt heute also die Favoritenrolle zu.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print