🏑 Bundesliga Herren: IGR Remscheid – RSC Darmstadt 11:3 (6:1)
🏑 Bundesliga Damen: SC Moskitos Wuppertal – IGR Remscheid 4:3 (1:0)
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Damen-Bundesliga 2021/22

Der Meister startet am 23. Oktober

Auch die Damenbundesliga ist kleiner geworden. Der RHC Recklinghausen wird nicht mehr dabei sein. In der BLD starten neben Titelverteidiger IGR Remscheid fünf weitere Mannschaften in dem Versuch den Thron zu besteigen. Dabei sind: SC Bison Calenberg, RESG Walsum, SCM Wuppertal, TuS Düsseldorf-Nord und der RSC Cronenberg.

Im Gegensatz zur Herrenbundesliga wird bei den Damen eine einfache Hin- und Rückrunde gespielt. Bedeutet zehn Spieltage vor den Playoffs, für die sich die besten vier Teams qualifizieren. Die Spieltage sind noch relativ ausgedehnt bestückt, teilweise liegen Wochen zwischen den einzelnen Ansetzungen. Genauere Infos können Sie dem nun veröffentlichten Plan entnehmen.

Das erste Spiel der neuen Saison wird gleichzeitig auch das einzige an diesem Tag bleiben. Am 09.10. reisen die Moskitos nach Walsum (18.30 Uhr). Düsseldorf darf erst am 23.10 einsteigen, dabei gastieren sie in Calenberg (15.30) und Meister Remscheid bei den Wuppertaler Moskitos. Als Letztes fangen die  Cronenberg die Saison an. Ihr erstes Spiel (auswärts bei der IGR) ist am 06.11.

Die Vorrunde ist am 12.03. offiziell beendet, der neue Meister steht spätestens am 01. Mai fest. Den Spielplan finden Sie hier auf rollhockey.de. Beachten Sie unbedingt die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen des Bundes, Landes und der einzelnen Kommunen. Informieren Sie sich zusätzlich ob die Spiele stattfinden und welche Regelungen für Zuschauer gelten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print