2. Play-off Finale Herren: SKG Herringen – IGR 8:3 (2:2) **Vizemeister**
2. Play-off Finale Damen: ERG Iserlohn – IGR 3:2 (2:1) **Vizemeister**
Regionalliga West: RSC Cronenberg II – IGR II 5:7
U17w-NRW: IGR – RSC Cronenberg 2:2
U17w-NRW: IGR – ERSC Schwerte 1:0
U17w-NRW: IGR – TuS Düsseldorf-Nord 3:1
U11-NRW: IGR – TuS Düsseldorf-Nord 2:3
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

1. Finale: IGR-Damen wollen es wissen!

Damenfinale: Iserlohn vs. Remscheid

An diesem Samstag beginnt das erste Finalspiel der Damenbundesliga. Dabei stehen sich zuerst am Hackenberg um 14 Uhr die IGR Remscheid und die ERG Iserlohn gegenüber.

Die Ausgangslage scheint auf dem Papier relativ deutlich. Mit 7:1 und 7:2 gewann der Serienmeister aus dem Sauerland die Vorrundenduelle sehr deutlich. Aber das sollte die Bergischen nicht entmutigen, just zum Saisonende kommen diese so richtig in Fahrt, haben gegen Cronenberg im Halbfinale ansprechende Leistungen gezeigt. Das liegt nicht zuletzt an Rückkehrerin Carolin Reinert, die ihre gewohnte Sicherheit zwischen den Pfosten wiedergewonnen hat und dem starken Remscheider Sturm, der sich direkt hinter dem Iserlohner gesellt. Während Iserlohn in Calenberg durchaus einige wenige Schwachstellen offenbarte und nicht mehr als vollkommen unschlagbar gilt.

Trotz alledem geht der amtierende Meister als klarer Favorit in das Spiel. Für Remscheid muss an diesem Tag wirklich alles zusammenpassen, damit man ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen kann für das Rückspiel in einer Woche.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print