🏆 U13 – Deutscher Meister zum zweiten

Die IGR Remscheid ist Deutscher U13-Meister 2023

An diesem Wochenende standen mit der U13 und der U17 zwei weitere Deutsche Nachwuchsmeisterschaften auf dem Programm. WĂ€hrend die U17-Teams in der Alfred-Henckels-Halle in Wuppertal-Cronenberg bereits mit der IGR Remscheid ihren Meister 2023 fanden, ging das Finale der U13 in der Sporthalle Beckersloh in Duisburg-Walsum gerade erst in die Halbzeit.

Als das Ergebnis aus Cronenberg auf der TribĂŒne in Walsum die Runde machte, war die Stimmung beim blau-weißen Anhang aus Remscheid aber ob der Halbzeit-FĂŒhrung des eigenen Teams bereits sehr ausgelassen. Wie in Wuppertal, war es auch in Duisburg die IGR Remscheid, die zur Pause im letzten und entscheidenden Spiel einen guten Vorsprung gegenĂŒber den Gastgebern herausgearbeitet hatte. Alles deutete jetzt auf einen Doppel-Erfolg fĂŒr Blau-Weiß. Die roten Nachwuchs-Teufel der RESG Walsum, die der Überraschungs-Finalist dieser DM waren, konnten einem starken Remscheider Team aber auch in Durchgang zwei nichts ZĂ€hlbares entgegensetzen. Am Ende hieß es 6:0 fĂŒr die IGR, die sich an einem Nachmittag damit zwei Meistertitel sicherte.

Im Spiel um Platz 3 konnte sich der RHC Recklinghausen knapp mit 0:1 gegen den RSC Cronenberg durchsetzen. Zuvor Gelang dem RSC Gera ein 6:0-Erfolg gegen den TuS DĂŒsseldorf-Nord im Spiel um Platz 5. Und dem SK Germania Herringen reichte ein knappes 1:2 gegen die SGR Darmstadt fĂŒr den 7.Platz.

Die beiden Finalisten setzten sich zuvor in ihren Halbfinalbegegnungen ebenfalls denkbar knapp durch. Remscheid gelang ein 4:3-Erfolg gegen den bergischen Rivalen RSC Cronenberg. Und die Turnier-Gastgeber setzten sich, von einem guten Vorrunden-Tag beflĂŒgelt, mit 1:2 gegen einen ebenfalls starken RHC Recklinghausen durch.

Ganze 20 Begegnungen bekamen die angereisten Fans der acht U13-Teams an diesem Wochenende zu sehen. Spannend war es dabei bereits in der Vorrundengruppe B. Die Tordifferenz entschied letztlich zwischen Recklinghausen, Cronenberg und Herringen ĂŒber den Einzug ins Halbfinale.

Es spielten: Christian Ploch, Lenja Haumann, Mats Reisinger, Jadon Winkler, Carl Heiermann, Tim Hussing, Emil Decius, Noah Wienberg, Max Hager, Ben Hager, Tim Schimmelpfennig.
Trainer: Saphira Giersch und Lea Steinmetz 
Betreuer: Christina Ploch, Bianca Winkler und Malte Hager.

Alle Ergebnisse der U13-DM gibt es hier.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Skype
Email
Print

Premiumpartner

letzte BeitrÀge

Instagram

[instagram-feed]