++++ Der Deutsche Rollsport- und Inline-Verband und der Rollsport- und Inline-Verband NRW haben den gesamten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Alle Spiele und Turniere sind abgesagt. Die IGR Remscheid hat auch den gesamten Trainingsbetrieb eingestellt. ++++
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Schon wieder so knapp….

Lange Gesichter bei der IGR. Zum dritten Mal muss sich die Jugendvertretung des Bundesligisten trotz einer couragierten Leistung die Punkte wegnehmen lassen. Nutznießer waren die Hessen, die sich nun an die Remscheider herangeschoben haben.

Es war das erwartet defensive Spiel der Remscheider, die das Spiel mit den Darmstädtern offen hielten. Akzente wurden zwar auf beiden Seiten gesetzt, aber kein Spieler war in der Lage an den Torstehern vorbei zu kommen. Einzig Andrade wurde von Max Hack mit einem Querpass perfekt bedient und erzielte den 0:1-Halbzeitstand.

Die Remscheider kamen mit Motivation und Feuer aus der Kabine. Dies sollte sich bezahlt machen, Remscheids Alex Ober läuft einen Konter und platziert den Rückhandschuss in die kurze Ecke (30.). RSC-Torwart Leyer machte dabei keine gute Figur. Darmstadt wirkte kurz geschockt und diesen Moment nutzte die IGR dann aus: Fehler im Aufbauspiel von Darmstadt, Ober drückt den Ball mithilfe von Max Richters Schuss unhaltbar zu seinem 12. Saisontor über die Linie (31.). Die Gäste fingen sich und begannen, Druck auf das Tor von Jonas Langenohl aufzubauen. Der hielt mit seinen Mannen noch lange Stand, in der 43. Minute wird Nils Koch aus dem Halbfeld aber nicht am Schuss gehindert und der RSC-Youngster zirkelt den Ball genau links oben ins Eck. Zwar hatte die IGR auch gute Möglichkeiten auf den Siegtreffer, am besten machte es aber Max Hack kurz vor Schluss: Den Schuss von Max Becker kann Langenohl noch parieren, den Abpraller schnappt sich Hack volley und setzt sich gegen zwei Abwehrspieler durch – 2:3. Von diesem Schlag erholte sich die junge IGR-Truppe nicht mehr. Darmstadt holt dagegen den ersten “Dreier” und zeigt, dass sie noch nicht abgeschrieben sind.
 

Torfolge: 0:1 A. Andrade (22.), 1:1 A. Ober (30.), 2:1 A. Ober (31.), 2:2 N. Koch (43.), 2:3 M. Hack (48.)

BK: – TF: 9-9

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print