2. Play-off Finale Herren: SKG Herringen – IGR 8:3 (2:2) **Vizemeister**
2. Play-off Finale Damen: ERG Iserlohn – IGR 3:2 (2:1) **Vizemeister**
Regionalliga West: RSC Cronenberg II – IGR II 5:7
U17w-NRW: IGR – RSC Cronenberg 2:2
U17w-NRW: IGR – ERSC Schwerte 1:0
U17w-NRW: IGR – TuS Düsseldorf-Nord 3:1
U11-NRW: IGR – TuS Düsseldorf-Nord 2:3
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Nachwuchsspieltag am 10.03.2019

U11/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 10.03.2019 in Krefeld

10.50 Uhr   IGRG Remscheid                       RSC Cronenberg
12.30 Uhr   SK Germania Herringen           IGR Remscheid

Spielerkader: Maximilian Kunz (TW), Alexander Ploch (TW), Paula Scherl, Bennett Swientek, Carl Heiermann, Jadon Winkler, Rafael Vera Juranek, Liam Pidgeon und Clemens Mayer
Trainer(in): Annika Zech und Johannes Lambotte, Teammanagerinnen: Irene Kunz und Natascha Swientek

Die neu formierte U11 hat bislang in der Landesmeisterschaft leider noch nicht punkten können. Trotz großartiger Arbeit des Trainer- und Betreuerstabes ist es dem Team bislang nicht gelungen, das im Training Erarbeitete bei den Spielen in Siege umzusetzen. Das wird auch im ersten Spiel gegen den RSC Cronenberg nicht leicht werden. Der Gegner ist aktueller Tabellenführer der Runde. Der zweite Gegner aus Hamm-Herringen hat in der NRW-Meisterschaft erst zwei Spiele absolviert und einen Sieg und eine Niederlage gelandet. Die blau-weiße U11 wird sich richtig ins Zeug legen, um die ersten Punkte einzufahren. Wir drücken hierfür alle uns zur Verfügung stehende Daumen – Ihr schafft das!

U15/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 10.03.2019 in der Sporthalle Hackenberg

10.00 Uhr   RSC Cronenberg II                   IGR Remscheid
12.30 Uhr   IGR Remscheid                        TuS Düsseldorf-Nord

Spielerkader: Max Backhaus (TW), Silas Raab (TW), Leonard Schmidt, Henry Kulmer, Lennard Peters, Simon Raab, Finja Rohs, Viktoria Kunz, Arne Beck, Sara Sousa und Joel Halek
Trainer: Markus Feldhoff und Jochen Thomas, Co-Trainer: Thomas Beck, Teammanager(in):  Oliver Gabriel und Heike Thomas

Nach dem durchwachsenen Auftreten unserer Mannschaft beim letzten Spieltag in Iserlohn ist die Hoffnung groß, dass die Mannschaft wieder zurück in die Spur gefunden hat. Im ersten Spiel gegen den Tabellenfünften RSC Cronenberg II  hoffen wir auf drei Punkte. Im zweiten Spiel geht es gegen den Tabellendritten die Mannschaft vom TuS Düsseldorf-Nord. Diese Mannschaft liegt nur zwei Punkte vor unserem Team. Mit dem Heimvorteil sollte auch hier etwas Zählbaren drin sein. Die Mannschaft brennt auf den Heimauftritt und erhofft sich eine große Unterstützung von der Tribüne.

U17/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 10.03.2019 in

11.00 Uhr   RHC Recklinghausen               IGR Remscheid
13.00 Uhr   IGR Remscheid                        Hülser SV Krefeld

Spielerkader: Lena Bambek (TW), Ben Kessens (TW), Jaden Budych, Ole Kaldasch, Henry Wiedmann, Lea Steinmetz und Paul Ronge
Trainer: Alexandre Mestre, Teammanagerin: Petra Kaldasch

Die U17 Mannschaft reist mit einem kleinen Kader nach Iserlohn. Am heutigen Spieltag kann die Mannschaft leider keine Anleihe bei der U15 machen, da diese selbst im Einsatz ist. Im ersten Spiel gegen den RHC Recklinghausen das blau-weiße Team trotz des Minikaders der Favorit, da der RHC Tabellenvorletzter mit nur drei Pluspunkten aus acht Spielen ist. Die IGR Remscheid belegt aktuell den dritten Tabellenplatz mit 13 Punkten. Im zweiten Spiel steht der Tabellenletzten HSV Krefeld auf dem Spielplan. Trotz kleiner Besetzung sollte unser Team in beiden Spielen punkten, zumal ich Trainer Alex Mestre sicher etwas ausgedacht hat …

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print