3. Play-off 1/4-Finale Herren: IGR – RESG Walsum 8:2 (6:0)
1. Play-off 1/2-Finale Damen: RSC Cronenberg – IGR 3:4 (1:1)
Regionalliga West: IGR II – HSV Krefeld II 4:6
U19-NRW: IGR – SG Hüls/Schwerte 13:0
U15-NRW: IGR – HSV Krefeld 5:6
U15-NRW: IGR – GRSC M’gladbach 9:1
U11-NRW: IGR – SG Schwerte/Iserlohn 6:3
U11-NRW: IGR – HSV Krefeld 0:11
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Jugendergebnisse vom 07.04.2019

U11/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 07.04.2019 in Schwerte

SG Iserlohn/Schwerte                    IGR Remscheid              3 : 6
HSV Krefeld                                      IGR Remscheid              12: 0

Torschützen für die IGR Remscheid: Paula Scherl (3 Tore), Bennett Swientek (2 Tore) und Jaden Winkler (1 Tor)

Endlich gab es den ersten Sieg für unsere U11, den sich sich so sehr gewünscht und zweifellos auch verdient hat! Die Spielgemeinschaft aus Iserlohn und Schwerte war kein leichter Gegner, aber die Blau-weißen setzten endlich um, was sie so lange immer wieder trainiert hatten. Am Ende war der Sieg hoch verdient und wurde gebührend gefeiert. Im zweiten Spiel gegen den Tabellenzweiten den HSV Krefeld war das Team dann chancenlos. Tapfer gewehrt haben sich unsere Kleinen dennoch.

U15/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 07.04.2019 in Krefeld-Hüls

GRSC Mönchengladbach                         IGR Remscheid              1 : 9
HSV Krefeld                                                 IGR Remscheid              6 : 5

Für die IGR spielten und trafen: Max Backhaus (TW), Leon Gabriel (TW), Lennard Peters (4 Tore), Sara Sousa, Leonard Schmidt (1), Henry Kulmer (5), Fabienne Rohs (1), Finja-Marie Rohs, Arne Beck (2) und Joel Halek (1)

Im ersten Spiel gegen den Tabellenvorletzten aus Mönchengladbach gab es einen klaren und eindeutigen Sieg, an dem die gesamte Mannschaft beteiligt war. In Spiel zwei ging es gegen den Tabellennachbarn HSV Krefeld. Hier sah zunächst alles nach einem Durchmarsch unseres Teams aus, das über fast die gesamte Spieldauer deutlich in Front. Wären nur die letzten fünf Minuten nicht gewesen. War man schon auf dem Heimweg? Oder nahm man den Gegner nicht mehr ernst? Der Gegner jedenfalls nahm das Geschenk gerne an und machte aus einem 3:5-Rückstand innerhalb von fünf Minuten einen 6:5-Sieg.

U19/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 07.04.2019 in der Sporthalle Hackenberg

IGR Remscheid                                SG Hüls/Schwerte                   13 : 0
IGR Remscheid                                SC Moskitos Wuppertal         10 : 0 *)

Für die IGR spielten und trafen: Ben Kessens (TW), Lasse Kaldasch (TW), Saphira Giersch (1 Tor), Ole Kaldasch (1), Tom Kessens (1), Paul Ronge (1), Celina Söhngen (1), Annika Zech (4) und Eric Krämer (4)

Im ersten Spiel gegen die Spielgemeinschaft Hüls/Schwerte, war der Gegner völlig überfordert und unsere Mannschaft6 kam zu einem ungefährdeten Erfolg. Im zweiten Spiel holte man zwar drei Punkte, aber leider ohne dafür antreten zu müssen. Die Moskitos aus Wuppertal waren bereits mit einem kleinen Kader angereist. Nachdem sich Torwart und ein Feldspieler verletzt hatten, ging nichts mehr und die IGR Remscheid siegte kampflos

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print