🏆 DRIV-Pokal Herren, Finale: IGR Remscheid – SKG Herringen 3:4 (2:1) – der SKG Herringen ist DRIV-Pokalseiger 2022
🏆 DRIV-Pokal Damen, Halbfinale: IGR Remscheid – SC Bison Calenberg 5:8 (3:4)
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

IGR Remscheid hält Iserlohn auf Distanz

Bundesliga Damen, 6. Spieltages
IGR Remscheid – ERG Iserlohn 1:0 (0:0)

Nach dem Sieg im SuperCup gegen den amtierenden Doublesieger konnten die Blau-weißen Damen die Sauerländerinnen erneut auf Distanz halten. 
Es war auf dem Feld eine ziemlich packende Angelegenheit, die bis kurz vor dem Ende ohne Tore blieb, ein ungewöhnliches Ergebnis im Rollhockey. Die ersten 10 Minuten gehörten freilich dem Gast, der sein gewohnt sicheres Spiel aufzog und die Defensive der IGR-Mädels ein ums andere Mal vor Probleme stellte. Zur Mitte des ersten Abschnitts bekam das Heimteam die Angelegenheit aber immer besser in den Griff und das Spiel verlagerte sich zunehmend in die Iserlohner Hälfte. Hatte zunächst Annabell Pillenkamp im IGR-Tor im Mittelpunkt des Geschehens gestanden, bekam nun Anna-Lena Behrens auf der Seite der Gäste immer mehr zu tun. Die beste Chance im ersten Abschnitt hatte Lea Steinmetz, aber ihr zentral geschossener Versuch bei einem Penalty war zu ungefährlich. Nach dem Wechsel erhöhten die Blau-weißen den Druck nochmals und Iserlohn hatte phasenweise große Mühe, aus der eigenen Hälfte zu kommen. Das einzige Manko bei der IGR war jetzt der Umgang mit den zahlreich herausgespielten Chancen, wobei auch der fällige Direkte nach dem 10. Teamfoul der Iserlohnerinnen ungenutzt blieb. In der 41. Minute dann ein erneuter Penalty gegen die Gäste und Saphira Giersch lupfte den Ball im dritten Anlauf über die Gästetorhüterin und die Linie zum 1:0 ins Tor. Iserlohn konnte angesichts schwindender Kräfte keinen Druck mehr auf das IGR-Tor aufbauen, kam aber nach dem 10. Teamfoul der Gastgeberinnen gerade 20 Sekunden vor Schluss zur einer dicken Ausgleichschance. Annabell Pillenkamp parierte sicher und blieb an diesem Nachmittag ohne Gegentor. Die IGR feiert somit den fünften Sieg im fünften Spiel und festigt die Tabellenspitze.

Torfolge: 1:0 S. Giersch (41.)

BK: – TF: 10-11

Facebook
Twitter
WhatsApp
Skype
Email
Print

Premiumpartner

letzte Beiträge

Instagram

[instagram-feed]