3. Play-off 1/4-Finale Herren: IGR – RESG Walsum 8:2 (6:0)
1. Play-off 1/2-Finale Damen: RSC Cronenberg – IGR 3:4 (1:1)
Regionalliga West: IGR II – HSV Krefeld II 4:6
U19-NRW: IGR – SG Hüls/Schwerte 13:0
U15-NRW: IGR – HSV Krefeld 5:6
U15-NRW: IGR – GRSC M’gladbach 9:1
U11-NRW: IGR – SG Schwerte/Iserlohn 6:3
U11-NRW: IGR – HSV Krefeld 0:11
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Damenplayoffs starten mit Bergischem Derby

Während die Herren an diesem Samstag um den Einzug ums Playoffhalbfinale kämpfen, dürfen sich die Damen der Bundesliga über diesen Luxus schon freuen. Aufgrund der Ausschreibung fangen diese Playoffs bereits im Halbfinale an.

SC Bison Calenberg – ERG Iserlohn

Als Tabellenführer reist die ERG Iserlohn somit zu den viertplatzierten Bisons (15.30 Uhr, Sporthalle Eldagsen). Die Niedersachsen haben durchaus gezeigt, dass sie mit dem Ligaprimus mithalten können, was aber sehr tagesformabhängig ist. Obgleich sie auswärts nur denkbar knapp verloren, gab es zu Hause eine dicke Packung. Mit einem Sahnetag wird es eine spannende Angelegenheit, das Spiel wird aber definitiv in der Verteidigung gewonnen.

RSC Cronenberg – IGR Remscheid

Ein bergisches Derby im Halbfinale dürfte für beide Mannschaften der Wunsch gewesen sein, bedeutet das doch, dass man Iserlohn erst im möglichen Finale treffen würde.

Die beiden Ligavergleiche sprechen dabei für die Remscheiderinnen (5:0, 4:1). Die Dörper Cats müssen aufpassen, die gefährliche IGR-Offensive in den Griff zu bekommen, stellen sie mit 74 Toren eine der besten Angriffe der Liga. Um zu gewinnen muss auf jeden Fall der Fokus auf die Defensive gelegt werden, wo die Remscheider mit Caro Reinert womöglich einen kleinen Vorteil haben könnten. Anstoß ist in Wuppertal um 18 Uhr nach dem Spiel der Herren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print