Deutsche Meisterschaft U20 in Cronenberg

Deutsche Nachwuchsmeisterschaften

Nachdem alle NRW-Meisterschaften beendet sind und die IGR Remscheid sich in allen Altersklassen für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert hat, startet die Serie am kommenden Wochenende mit der Deutschen Meisterschaft der U20 in Wuppertal-Cronenberg.

U20/Deutsche Meisterschaft am 09.06. + 10.06.2018 in Wuppertal-Cronenberg

Gruppe A:                                  
RSC Cronenberg, RSC Darmstadt, SC Moskitos Wuppertal            
Gruppe B
IGR Remscheid, SG Chemnitz-Gera, Hülser SV Krefeld

Samstag, den 09. Juni 2018
10.00 Uhr   HSV Krefeld – IGR Remscheid
11.30 Uhr   SC Moskitos Wuppertal – RSC Cronenberg
13.00 Uhr   Eröffnungsfeier
13.30 Uhr   SG Chemnitz-Gera – HSV Krefeld
15.00 Uhr   RSC Darmstadt – SC Moskitos Wuppertal
17.30 Uhr   IGR Remscheid – SG Chemnitz-Gera
19.00 Uhr   RSC Cronenberg – RSC Darmstadt

 

Sonntag, den 10. Juni 2018
10.00 Uhr   1.Halbfinale          1. Gruppe A – 2. Gruppe B
11.30 Uhr   2.Halbfinale          1. Gruppe B – 2. Gruppe A
13.00 Uhr   Platz 5                    3. Gruppe A – 3. Gruppe B
14.30 Uhr   Platz 3                    Verlierer 1. Halbfinale – Verlierer 2. Halbfinale
16.00 Uhr   Finale                      Sieger 1. Halbfinale – Sieger 2. Halbfinale

 

Kader der U20 Mannschaft der IGR Remscheid:
Jonas Langenohl (TW), Lasse Kaldasch (TW) und Ben Kessens (TW), Johannes Lambotte, Ben Simon, Kira Steinmetz, Bennet Ribbeck, Sean Saebel, Tom Kessens, Eric Krämer, Paul Ronge
Trainer Alexandre Mestre und Teammanagerin Britta Steinmetz

Die Blau-weißen reisen als NRW-Vizemeister nach Cronenberg. Der erste Gruppengegner HSV Krefeld wurde in der Landesmeisterschaft zweifach geschlagen. Die Spielgemeinschaft aus Chemnitz und Gera ist wie in der Vergangenheit die „große“ Unbekannte. Ziel von IGR-Trainer Alex Mestre ist, das Halbfinales und eine Medaille zu erreichen.

Wir hoffen drücken unserem Team natürlich die Daumen!