2. DRIV-Pokal-Finale Herren: IGR – RSC Cronenberg 4:5 (1:1)
2. DRIV-Pokal-Finale Damen: IGR – ERG Iserlohn 3:4 (1:2)
Deutsche Meisterschaft U19: IGR gewinnt Bronze
Deutsche Meisterschaft U13: IGR gewinnt Bronze
Deutsche Meisterschaft U9: IGR gewinnt Bronze
Deutsche Meisterschaft U15: IGR gewinnt Bronze
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

U15-Nationalmannschaft mit Henry Kulmer

Die U15-Nationalmannschaft um Trainer Alfredo Meier startet mit einem Trainingswochenende in das neue Jahr. Das erste Training findet in Wuppertal-Cronenberg statt und es sind Spieler aus ganz Rollhockey-Deutschland eingeladen worden. Mit an Bord ist auch Henry Kulmer, der sein erstes Jahr in der U15 absolviert.

Hier der Kader:
Tor:
Martin Sterkel (RSC Darmstadt)
Yannik Hinz (ERG Iserlohn)
Paul Durben (SKG Herringen)
Nils Lapcevic (SKG Herringen)

Feldspieler:
Luis Emmert (SKG Herringen)
Henry Kulmer (IGR Remscheid)
Julian Haubrock (RHC Recklinghausen)
Darius Teelen (RHC Recklinghausen)
Jérome Ehinger (Hülser SV Krefeld)
Paul Stachelhaus (Hülser SV Krefeld)
Gustav Rempke (RSC Gera)
Aaron Drossel (RSC Chemnitz)
Daniel Huth (RSC Darmstadt)
Joshua Heinrichs (TuS Düsseldorf-Nord)
Mats Barnekow (TuS Düsseldorf-Nord)
Rick Klein (SC Bison Calenberg)
Sandro Caramanno (RSC Cronenberg)
Daniel Kraschinski (RSC Cronenberg)

Die Spieler werden gemeinsam in Wuppertal übernachten. Im Anschluss an diese Trainingsmaßnahme wird der Bundestrainer den Nationalkader U15-männlich (3 Torhüter/12 Feldspieler) benennen.
Wir drücken Henry beide Daumen, dass er den Sprung in die Nationalmannschaft schafft!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print