U13 überzeugt in Schwerte

Als einziges Jugendteam der IGR trat die U13 am vergangenen Sonntag zum vorletzten Spieltag der diesjährigen NRW-Landesmeisterschaft in Schwerte an und konnte ihre starken Leistungen aus den letzten Partien nicht nur bestätigen, sondern sogar noch toppen.

Einem souveränen 5:2-Sieg gegen den SK Germania Herringen, ließ die Mannschaft einen 7:3-Erfolg gegen den RSC Cronenberg II folgen. Beide Gegner waren der IGR an diesem Tage nicht gewachsen, die nahezu fehlerlos agierte und in Defensive wie Offensive vollends überzeugte.
Vor dem letzten Spieltag der Landesmeisterschaft stehen die Weichen für die U13 klar auf Teilnahme an der deutschen Meisterschaft.

Die U13-Ergebnisse im Überblick:
SKG Herringen – IGR Remscheid 2:5 (1:2)
RSC Cronenberg II – IGR Remscheid 3:7 (1:4)

Aktiv waren für die IGR:
Max Backhaus (TW), Leon Gabriel (TW), Arne Beck (2 Tore), Sara Sousa (1 Tor), Greta Heiermann, Fabienne Rohs, Joel Halek (2 Tore), Leonard Schmidt, Kira Bambek und Henry Kulmer (7 Tore), Trainer Jochen Thomas, Co-Trainer Thomas Beck und Michael Raab, Teammanagerin Heike Thomas und Teammanager Oliver Gabriel