U13 mit durchwachsenem Saisonstart

U13/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 04.11.2018 in Schwerte

TuS Düsseldorf-Nord      –         IGR Remscheid               2 : 8 (0:5)
RSC Cronenberg I           –         IGR Remscheid                6 : 3 (0:1)

Torschützen: Arne Beck (5 Tore), Joel Halek (3), Justin Winkler (2) und Fabienne Rohs (1 Tor)

 

Im ersten Spiel dominierte das IGR-Team den TuS Düsseldorf-Nord klar. Nachdem bereits zur Pause ein klarer Vorsprung heraus gespielt werden konnte, wechselten die Trainer munter durch und gaben allen Spielerinnen und Spielern Einsatzzeiten. Im zweiten Spiel gegen den RSC Cronenberg zeigten die Blau-weißen eine gute Leistung, allein die Chancenverwertung war katastrophal. Entweder retteten Pfosten und Latte oder die IGR scheiterte an der überragende Cronenberger Torfrau. So kam dann, wie es kommen musste: Cronenberg verlegt sich auf’s Kontern und hatte damit Erfolg. Alle Angriffsbemühungen blieben letztlich vergeblich und eine schmerzliche Niederlage gegen den bergischen Nachbarn trübte das Bild dieses Spieltages.