BuLi Herren: IGR – RSC Cronenberg 6:5 (4:2)
BuLi Damen: SCM Wuppertal – IGR 2:10 (1:4)
U17-NRW: IGR – RHC Recklinghausen 10:3
U17-NRW: IGR – HSV Krefeld 9:3
U15-NRW: IGR – RSC Croneberg II 3:4
U15-NRW: IGR – TuS Düsseldorf-Nord 3:9
U11-NRW: IGR – RSC Cronenberg 3:15
U11-NRW: IGR – SKG Herringen 4:16
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

Rückrundenstart gegen Walsum

IGR empfängt die RESG Walsum

Vor vier Monaten startete die Saison für die IGR-Damen in Walsum gegen ein neu formiertes Team der Rheinländer. Die Zuschauer sahen seinerzeit zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Zunächst dominierte Walsum und lag zur Pause deutlich in Front. Im zweiten Abschnitt setzte sich dann die Routine und Abgeklärtheit der Bergischen durch, die auf die Fehler der RESG warteten und dann ihre Chancen eiskalt nutzten. Mit 6:4 behielt die IGR Remscheid seinerzeit die Oberhand. Angesichts des unsteten Spielplans hat die IGR Remscheid weitere vier Spiele absolviert und dabei die größte Hürde der Liga mit zwei Spielen gegen Meister Iserlohn bereits hinter sich gebracht. Walsum hat ebenfalls vier weitere Spiele gespielt und nur zwei Punkte (Sieg nach Verlängerung gg. Düsseldorf) eingefahren und bekleidet aktuell den vorletzten Tabellenplatz. Die IGR-Damen sind trotzdem gut beraten, den Gegner sehr ernst zu nehmen. 
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print

Premiumpartner

letzte Beiträge

Instagram