Nachwuchsspieltag am 09.12.2018

U9/NRW-Meisterschaft am Sonntag,de 09.12.2018 in Wuppertal-Cronenberg

10.45 Uhr   IGR Remscheid               –         HSV Krefeld
12.15 Uhr   RSC Cronenberg             –         IGR Remscheid

Spielerkader: Damian Drescher (TW), Maximilian Kunz (TW), Carl Heiermann, Christian Ploch, Xiaotian Kong, Mats Reisinger, Max Hager, Ben Hager und Alexander Ploch
Trainerinnen Anna Behrendt und Saphira Giersch, Teammanagerin Bianca Winkler

Für unsere Jüngsten ist das der zweite Spieltag. Das neu formierte und sehr junge Team des Trainergespanns Saphira Giersch und Anna Behrendt geht als Außenseiter in die Partien gegen Cronenberg und Krefeld. Aber die Minis haben gut trainiert und sind heiß auf ihren nächsten Auftritt.

U15/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 09.12.2018 in Düsseldorf

10.00 Uhr   TuS Düsseldorf-Nord         –         IGR Remscheid
11.40 Uhr   IGR Remscheid                   –         ERG Iserlohn

Spielerkader: Max Backhaus (TW), Silas Raab (TW), Lennard Peters, Simon Raab, Finja Rohs, Leonard Schmidt, Henry Kulmer, Joel Halek, Arne Beck und Sara Sousa
Trainer und Co-Trainer Jochen Thomas und Thomas Beck, Teammanager Heike Thomas und Oliver Gabriel

Die U15 ist sehr gut in die neue Saison gestartet und hat aus vier Spielen das Maximum von 12 Punkten herausgeholt. Die Blau-weißen wollen in der Landeshauptstadt an die Form die Form der ersten beiden Spieltage anknüpfen und weiter in der Spitzengruppe der NRW-Meisterschaft verbleiben.

 

U19/NRW-Meisterschaft am Sonntag, den 09.12.2018 in Marl-Hüls

11.30 Uhr   IGR Remscheid                –         SC Moskitos Wuppertal
13.00 Uhr   RSC Cronenberg              –         IGR Remscheid

Spielerkader: Lasse Kaldasch (TW), Ben Kessens (TW), Tom Kessens, Eric Krämer, Paul Ronge, Annika Zech, Saphira Giersch, Celina Söhngen und Annette Tinschert
Trainer Alexandre Mestre, Teammanagerinnen Melanie Krämer und Petra Kaldasch

Die U19 ist gut in die Saison gestartet. Nach zwei Siegen am ersten Spieltag steht erstmals in dieser Runde der SC Moskitos Wuppertal auf dem Programm und bereits zum zweiten Mal der Nachbar aus Cronenberg, der am ersten Spieltag mit 1:4 geschlagen wurde.