Get Adobe Flash player

U9: IGR-Team schlägt RSC Cronenberg

Das erste Turnier der neuen U9-NRW-Winterrunde fiel deutlich kürzer aus als geplant, da die Mannschaft der ERG Iserlohn kfr. abgesagt hatte. Insofern hatte die IGR nur gegen den RSC Cronenberg anzutreten und behielt mit 8:2 die Oberhand. Das nächste Turnier wird am 10.11.2013 in Krefeld ausgetragen. Dann wird das IGR-Team auf Krefeld und Herringen treffen.

Fotogalerie folgt kfr.

Wie immer ist das U9-Team zum Saisonbeginn noch klein. Die IGR sucht daher weitere Kinder, die Spaß an einer tollen und besonderen Sportart haben. Wer Interesse hat, die ersten Schritte auf Rollschuhen zu gehen, kann unseren Jugendwart Marc Ronge ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) ansprechen. Rollschuhe und Ausrüstung können ausgeliehen werden. Wir freuen uns auf Euch!

 

U9: Turnier der NRW-Winterrunde in Remscheid

Kaum hat die U9 ihre Deutsche Meisterschaft beendet - das IGR-Team war bekanntlich mit einer Bronzemedaillie nach Hause zurück gekehrt - beginnt bereits die neue NRW-Meisterschaftsrunde. Fünf Mannschaften treten in diesem Jahr an: neben der IGR Remscheid der SKG Herringen, ERG Iserlohn, RSC Cronenberg und HSV Krefeld.

Das erste Turnier der Runde richtet die IGR Remscheid in der Sporthalle Hackenberg am kommenden Sonntag, 06.10.2013, aus. Anpfiff zum ersten Spiel ist um 10:00 Uhr. Trainer Matthias Feldhoff und sein Co-Trainer Thomas Backhaus schicken nach dem alterbedingten Abgang von mehreren Spielern ein neu formiertes Team auf die Bahn. Wir drücken der Mannschaft beide Daumen für einen guten Saisonstart und hoffen, dass viele Fans unsere Kleinsten unterstützen.

 

Wie immer ist das Team zum Saisonbeginn noch klein. Die IGR sucht daher weitere Kinder, die Spaß an einer tollen und besonderen Sportart haben. Wer Interesse hat, die ersten Schritte auf Rollschuhen zu gehen, kann unseren Jugendwart Marc Ronge ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) ansprechen. Rollschuhe und Ausrüstung können ausgeliehen werden. Wir freuen uns auf Euch!

 

Deutsche Meisterschaft U9: IGR Remscheid holt Bronze

 

Mit kleiner Besetzung trat die IGR Remscheid bei der Deutschen Meisterschaft der U9 in Cronenberg an. 5 Feldspieler und ein Torwart sollten die Erfolgsserie der Kleinsten der IGR fortsetzen, die in den letzten Jahren immer auf dem Treppchen gelandet waren.

Der Beginn des Turnier war allerdings wenig vielversprechend, denn gleich das erste Spiel verschlief die U9 regelrecht und unterlag dem RSC Chemnitz mit 2:3. Das zweite Spiel am Samstag sah dann aber ein anderes IGR-Team, das Iserlohn mit 9:0 besiegen konnte.

Am Sonntag gab es zwei enge Spiele, die beide gewonnen werden konnten: 4:2 gegen den RSC Darmstadt und 3:2 gegen den RHC Recklinghausen. Damit war eine Medaillie gebucht und ein echtes Finale der IGR Remscheid gegen den RSC Cronenberg sollte das Turnier abschließen. Hier zeigte sich der bergische Nachbar als zu stark für das kleine IGR-Team und gewann verdient mit 2:8.

Damit holt die IGR die Bronzemedaille nach dem Meister RSC Cronenberg und dem Vizemeister RSC Chemnitz- wir gratulieren!

 

Klick aufs Bild öffnet Galerie

 

Das erfolgreiche Team der IGR Remscheid:

Paas Lennard, Simon und Silas Raab, Hendrik Schauerte, Leonard Schmidt, Aurora Piperato

Trainer: Matthias Peters und Matthias Feldhoff

Teammanager: Michael Raab

 

 

U9: IGR-Team bei Deutscher Meisterschaft in Cronenberg

 

Die Deutsche Meisterschaft 2012 der U9 in Remscheid war so etwas wie eine Zäsur in der U9: zwar wurde der Vizemeistertitel erkämpft, aber 5 Spieler, die das Team altersbedingt verlassen mussten, hinterließen eine große Lücke. Da die neue Saison unmittelbar nach der DM startete, ergänzte die IGR das Team mit 2 U11-Spielern. Allerdings zogen diese Option auch die anderen Vereine, so dass sich ein enger Wettbewerb entwickelte. Neue Spieler kamen im Laufe der Saison dazu und ergänzten das Team. Am Ende der Saison stand die IGR auf Platz 1 und war damit Landesmeister, angesichts des kleinen Kaders eine tolle Leistung.

Die Sommerrunde, die mit 8 Mannschaften in dieser Spielzeit sehr gut bestückt war, diente dann als Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft. Am Ende sprang Platz Platz 4 heraus.

 

 

Zur Deutschen Meisterschaft in Cronenberg reist die U9 der IGR Remscheid mit dem Ziel, einen Platz auf dem Treppchen zu belegen. Die Trainer Matthias Peters und Matthias Feldhoff haben ihr Team gut vorbereitet und alle Spieler sind fit. Natürlich würde sich die Mannschaft über Unterstützung durch viele Fans freuen. Wir drücken dem Team beide Daumen!

 

Spielplan

 

 

 

U9: IGR-Team schließt Sommerrunde mit zwei Siegen ab

 

Der letzte Spieltag der diesjährigen U9 Sommerrunde führte unsere kleinsten Remscheider nach Iserlohn. Nach dem sehr erfolgreichen Heimturnier mit 3 Siegen aus 3 Spielen wollte die Mannschaft erneut an die geschlossene Mannschaftsleistung anknüpfen und die letzten beiden Spiele der Sommerrunde auch gewinnen.
 

Konzentriert gingen unsere Kleinen die erste Begegnung an und nach 10 Minuten stand es bereits 4:0 gegen den RSC Darmstadt. Doch in der elften Spielminute stand das Spiel auf der Kippe und die Spannung aus den ersten Spieltagen der Sommerrunde sollte zurück kommen. Drei Gegentore und plötzlich stand es nur noch 4:3! Aber unsere U9 steckte die Gegentreffer gut weg und mit  6:3 ging es in die Halbzeitpause. Dem 7:3 in der 14. Spielminute lies Lenny nur zwei Minuten später einen Doppelschlag folgen, der ihn zum achtfachen Torschützen machte. Darmstadt sorgte in der letzten Spielminute für den 9:4 Endstand.

 


Aus einer gut stehenden Defensive und schnellen Kontern wollte Trainer Matthias Feldhoff das Spiel gegen den SKG Herringen aufziehen. Zunächst lief alles nach Plan: Anstoß Herringen, Simon schnappt sich den Ball und versenkt ihn zum 1:0 im Herringer Tor. Aber im Verlauf der ersten Hälfte vergaß die Mannschaft die Anweisung des Trainers und Herringen konterte, so dass mit 1:2 in die Halbzeit ging. Im zweiten Abschnitt stürmten unsere Kleinen einfach weiter, spielten immer wieder schöne Kombinationen gewannen verdient mit 6:2. In beiden Spielen kamen alle Kinder zum Einsatz.

Nach den zuletzt gezeigten Leistungen freuen wir uns auf die Deutsche Meisterschaft am 07./08.09.2013 in Wuppertal-Cronenberg!

Also IGR-Fans: Termin vormerken und der "6te Mann sein"!!!

 

Die IGR sucht Kinder im Alter bis zu 8 Jahren, die Spaß an einer tollen Sportart haben. Rollschuhe und Ausrüstung sind in ausreichender Anzahl vorhanden und können ausgeliehen werden. Eine dreimonatige Schnuppermitgliedschaft ist kostenfrei. Wer jetzt neugierig geworden und Rollhockey einfach mal ausprobieren möchte: einfach eine kurze Mail an Jugendwart Marc Ronge ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Die Trainer Matthias Peters und Matthias Feldhoff freuen sich auf Euch!

 

         

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren