Get Adobe Flash player

Deutsche Meisterschaft U20: IGR-Team startet in Cronenberg

Wie im Jahr zuvor in Düsseldorf kommen auch 2016 wieder die vier besten Teams der Junioren zur Deutschen Meisterschaft nach NRW. Landesmeister IGR Remscheid ist ebenso dabei wie der NRW-Vize TuS Düsseldorf-Nord, NRW-Dritte und Ausrichter RSC Cronenberg sowie der NRW-Vierte SC Moskitos Wuppertal. Am kommenden Samstag eröffnen die beiden Wuppertaler Vereine den Titelkampf in der Alfred-Henkels-Halle. Am Sonntag folgen die Finalspiele im Modus eines Final-Four.

In den Vorjahren stand die IGR in der endabrechnung stets auf dem Treppchen: 2012 - Vizemeister, 2013 - Deutscher Meister, 2014 - Vizemeister, 2015 - Bronzemedaille. Daher hat sich das Team von Trainer Marc Schinkowski vorgenommen, bei der Vergabe des Titels auch in diesem Jahre ein Wörtchen mitzureden.Wir drücken dazu die Daumen!

Die Vorrunde am Samstag, 11. Juni 2016:
10:00 Uhr  SC Moskitos Wuppertal - RSC Cronenberg
11:30 Uhr  TuS Düsseldorf-Nord - IGR Remscheid

13:15 Uhr  Eröffnungsfeier

13:30 Uhr  TuS Düsseldorf-Nord - SC Moskitos Wuppertal
15:00 Uhr  IGR Remscheid - RSC Cronenberg

17:00 Uhr  SC Moskitos Wuppertal - IGR Remscheid
18:30 Uhr  RSC Cronenberg - TuS Düsseldorf-Nord
 

Die Finalrunde am Sonntag, 12. Juni 2016:
10:00  Uhr HF 1     1. Vorrunde - 4. Vorrunde
11:30  Uhr HF 2     2. Vorrunde - 3. Vorrunde

14:00  Uhr Platz 3  Verlierer Halbfinale 1 - Verlierer Halbfinale 2
15:30  Uhr Finale   Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2
 

U20-National-Mannschaft: Drei Remscheider im Kader

Die Bundestrainer Jordi Molet und Dr. Nicole Paczia haben den vorläufigen 15-köpfigen Kader für die Europameisterschaft der U20, die vom 24.-29.10.2016 in Pully/Schweiz, ausgetragen wird, bekannt gegeben. Die IGR Remscheid freut sich, dass sie gleich drei Aktive stellt: Daniel Strieder, Jonas Langenohl und Joshua Dutt. Daniel Strieder und Jonas Langenohl haben bereits internationale Erfahrungen bei Europameisterschaften gesammelt. Joshua Dutt steht erstmalig im Kader. Alle drei spielen in der Bundesligamannschaft der IGR Remscheid, die vor zwei Wochen in Herringen im Pokalfinale siegreich war. In diversen Trainingseinheiten - dabei steht auch die Teilnahme am 20. Bergischen Löwe Anfang September auf dem Programm - werden die Bundestrainer den endgültigen Kader von 10 Spielern festlegen.

Hier der vollständige Kader:

  Charlie Gatermann (TuS Düsseldorf Nord)

  Jan Erik Dobratz (TuS Düsseldorf Nord)

  Leon Brandt (TuS Düsseldorf Nord)

  Daniel Strieder (IGR Remscheid)

  Jonas Langenohl (IGR Remscheid)

  Joshua Dutt (IGR Remscheid)

  Niko Nohlen (RHC Recklinghausen)

  Thomas Köhler (RSC Chemnitz)

  Sebastian Rath (RSC Cronenberg)

  Lucas Seidler (RSC Cronenberg)

  Aaron Borkei (RSC Cronenberg)

  Niko Morovic (RSC Cronenberg)

  Leon Geisler(RSC Cronenberg)

  Alexander Modrzewski (RSC Cronenberg)

  Max Becker (RSC Darmstadt

 

U20: Remscheids Mannschaft des Jahres 2015

Der Glaube an die Energie der Banane
Zwei Dinge werden in Erinnerung bleiben von der Matinee des Sports im Theo-Otto-Theater am vergangenen Sonntag: Da wäre zum einen der Sieg der U20 der IGR Remscheid in der Kategorie "Mannschaft des Jahres 2015" mit über 30% der abgegebenen 5.600 Stimmen. Ein klares Signal, welchen Stellenwert die Randsportart Rollhockey in unserer Stadt einnimmt. Zum anderen die Aussage über das Verspeisen einer Banane vor jedem Wettkampf, die der neu gekürte Jugendsportler des Jahres Niko Zirkel beim Interview mit Sportbund-Chef Reinhard Ulbrich zum Besten gab: "Ich glaube an die Energie der Banane". Ein - für einen 12-jährigen - bemerkenswertes Statement. Und gar nicht so falsch, wenn ihm die Tropenfrucht die Power gibt, die ihn mit seinen Erfolgen bis zum Sportler des Jahres getragen hat. Der Rest der Veranstaltung war Tristesse, die Ränge eher spärlich besetzt, das Buffet eine Katastophe, der Sonntagmittag für die Sportler mehr als ungünstig gelegen, so dass sich dann auch alles ziehmlich schnell auflöste. Hier sollte der Sportbund dringend über ein anderes Format der Sportlerehrung nachdenken.

Es bleibt aber die Freude darüber, dass sich unsere U20 gegen starke Konkurrenz durchgesetzt hatte - wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns darüber! Hinzu kommt, dass sich Yannick Peinke in der Kategorie "Sportler des Jahres" und die U17 in der Kategorie "Jugendmannschaft des Jahres" nur knapp geschlagen geben mussten. Das zeigt, wie bereits eingangs gesagt: "Rollhockey in Remscheid lebt!"

U20: IGR schlägt SG Herringen/ Krefeld

Die U20 der IGR kommt immer besser ins Rollen. Am 2. Spieltag der Landesmeisterschaft traf das Team auf die Spielgemeinschaft Herringen/Krefeld. Der verletzte Stammtorhüter Jonas Langenohl wurde wieder durch Joshua Wilke vertreten - von Hause aus Feldspieler - der seine Sache immer besser macht und seinem Team ein echter Rückhalt war. Angetrieben von den Nationalspielern Daniel Strieder und Alex Ober war die IGR-U20 ihrem Gegner spielerisch deutlich überlegen und siegte verdient mit 9:3. Weiter geht es für das Team bereits am 13.12.2015 in Düsseldorf, wo mit Meister TuS Düsseldorf-Nord und dem RSC Cronenberg zwei Schwergewichte auf dem Programm stehen. 

U20: IGR startet mit Sieg und Niederlage

Die U20 trat nach der U15 in Iserlohn an. Dabei hatte das Team den Ausfall von Stammkeeper Jonas Langenohl zu verkraften, für den der etatmäßige Feldspieler Joshua Wilke das Tor hütete.

Angetrieben von seinen Nationalspielern Daniel Strieder und Alex Ober lieferte das IGR-Team eine ansprechende Leistung gegen die Spielgemeinschaft Chemnitz/Darmstadt ab. Trotzdem lief es noch nicht rund und das Spiel ging mit 3:5 verloren. Im zweiten Spiel gegen den SC Moskitos Wuppertal kam die IGR-U20 dann sofort ins Spiel, ließ kaum gefährliche Aktionen vor dem eigenen Tor zu und setzte die Wuppertaler permanent unter Druck. Leistungsgerecht endete das Spiel mit 12:1. Im zweiten Spiel hat die U20 an die Leistungen bei der DM in Düsseldorf, wo sie die Bronzemedaille gewann, angeknüpft und wir sind für die weitere Saison optimistisch.
 

              

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren

 
 
 


 


 





  
 
 

< mehr >