Get Adobe Flash player

U20-Euro: Drei Remscheider im Team für Pully/CH

In diesem Jahr wird vom 24. bis zum 29. Oktober in Pully (Schweiz) die Rollhockey-Europameisterschaft in der Altersklasse U20 ausgetragen.

Von den Bundestrainern Dr. Nicole Pacza und Jordi Molet wurde jetzt der Kader bekannt gegeben, der Deutschland in der Schweiz repräsentieren wird. Zu unserer Freude stehen drei Remscheider im Kader: Jonas Langenohl, Daniel Strieder und Joshua Dutt. Während Daniel Strieder und Jonas Langenohl bereits über internationale Erfahrung verfügen, ist es für Joshua Dutt die erste Nominierung.


Deutschland wird in Pully in der Vorrundengruppe B gegen Frankreich, Spanien und Gastgeber Schweiz auflaufen, zweifellos eine anspruchsvolle Aufgabe. Dennoch hat sich das Team zum Ziel gesetzt, zumindest das Halbfinale zu erreichen. In der anderen Vorrundengruppe trifft Welt- und Europameister Portugal auf Italien, England und Andorra.

Pully ist eine Kleinstadt im Kanton Waad, direkt am Nordufer des Genfer Sees bei Lausanne gelegen. Der lokale Rollhockey-Verein Pully RHC spielt in der schweizer Nationalliga B.


Hier der vollständige Kader für Pully:

Tor: Leon Brandt (TuS Düsseldorf-Nord), Jonas Langenohl (IGR Remscheid), Leon Geisler (RSC Cronenberg)
Feld: Daniel Strieder, Joshua Dutt (IGR Remscheid), Thomas Köhler (RSC Chemnitz), Sebastian Rath, Lucas Seidler, Aaron Borkei, Niko Morovic (RSC Cronenberg), Max Becker (RSC Darmstadt).

Und der Trailer zur EM:

 

              

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren

 
 
 


 


 





  
 
 

< mehr >