Get Adobe Flash player

U17-NRW: IGR erst ohne Glück, dann auch noch mit Pech

In Hamm-Herringen  trat die U17 zum zweiten Spieltag in der Landesmeisterschaft an. Nach zwei gewonnen Spielen zum Saisonauftakt hatte es das Tema von Trainer Markus Feldhoff mit zwei Schwergewichten zu tun. Gegen den SC Moskitos Wuppertal stand es in einem ausgeglichenen Spiel ½ Minute vor Ende 4:4, als der IGR ein Penalty zugesprochen wurde. Der Penalty landete am Pfosten und im Gegenzug netzten die Moskitos zum 4:5 ein.
1:1 stand es in der Schlussminute gegen den RSC aus Cronenberg, als die IGR einen Direkten erhielt. „Same Procedure ...“ – Direkter wird vergeben, Cronenberg trifft Sekunden vor dem Abfpiff und gewinnt!
Fazit: Gut gespielt, keine Punkte, so ist Sport.

 

 

              

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren

 
 
 


 


 





  
 
 

< mehr >