Get Adobe Flash player

DRIV-Pokal Damen: Remscheider Trio will mit Gera ins Finale

 

Drei unserer Mädels verstärken den RSC Gera, wenn er in eigener Halle gegen den RSCCronenberg ins Pokalfinale einziehen will:

Saphira Giersch, Annika Zech und Celina Söhngen. Wir drücken beide Daumen!!!

Gera und Cronenberg setzten auf Pokalfinale als Saisonkrönung

(tg) In der Meisterrunde der deutschen Rollhockey-Frauen sind alle Entscheidungen gefallen, die Halbfinalisten stehen schon lange fest. Umso spannender geht es im Pokalwettbewerb zu, in dem am Samstag die Halbfinals terminiert sind.

Die Begegnung zwischen Titelverteidiger ERG Iserlohn und dem SC Bison Calenberg ist – gemessen an der aktuellen Ligarangfolge – wohl als vorweggenommenes Finale zu sehen, treffen hier doch die derzeit besten Teams aufeinander. Doch auch wenn auf beiden Seiten etliche Nationalspielerinnen im Einsatz sein werden (Sa., 15.30 Uhr – Hemberghalle), so müssen die Bisons schon darauf hoffen, die Westfälinnen an einem besonders schlechten Tag zu erwischen. Seit die Iserlohnerinnen die deutsche Rollhockey-Szene aufmischen, haben sie zu Hause noch keine einzige Begegnung verloren. Und auch die jüngsten Bundesliga-resultate gegen die Calenbergerinnen offenbaren eine deutliche Kluft zwischen den beiden Mannschaften: mit 12:4 und 9:1 gingen die beiden Duelle klar an Iserlohn.
 

Das zweite Halbfinale zwischen dem RSC Gera und dem RSC Cronenberg ist wesentliche offener, in der Liga gab es bislang erst ein Duell, das mit einem 2:2-Remis endete. Für die Thüringerinnen ist schon das Erreichen der Vorschlussrunde der größte Erfolg der Vereinsgeschichte, die nun – nach dem klaren verpassen der DM-Halbfinals – noch seine Krönung erhalten soll. Dazu müsste aber immerhin eines der renommiertesten deutschen Teams bezwungen werden: Die Dörper Cats des Rekordmeisters aus Cronenberg. Die standen zuletzt vor zwei Jahren im Finale und haben nach Startschwierigkeiten zum Saisonende ihre Form gefunden. Aber auch sie verpassten letztlich das angepeilte DM-Halbfinale, sodass auch für sie das Pokalfinale ein erfolgreicher Abschluss werden soll. 

 

Der Spieltag im Überblick …
… am 22. April 2017 mit dem Halbfinale*                          

ERG Iserlohn (TV)        -           SC Bison Calenberg                              15.30 Uhr, Hemberg-Sporthalle

RSC Gera                       -           RSC Cronenberg                                   15.30 Uhr, Panndorfhalle
 

              

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren

 
 
 


 


 





  
 
 

< mehr >