Get Adobe Flash player

U15-Länderpokal beim 3. Rollhockey-Tag in Iserlohn

Wenn am Samstagmorgen der U15-Länderpokal in im sauerländischen Iserlohn steigt, werden auch eine Menge Remscheider Athleten auf der Bahn stehen. NRW-Auswahl-Trainer Yannick Peinke, im „Hauptberuf“ Kapitän des IGR-Bundesliga-Teams, hat in seinen Kader mit Paul Ronge und Ben Kessens zwei IGR-Spieler berufen. Sie wollen den Länderpokal, der im Vorjahr von der NRW-Auswahl gewonnen wurde, gegen Hessen, Brandenburg-Thüringen, Sachsen und Baden verteidigen. Neben den Länderauswahlen nimmt am Turnier die U15-Mädchen-Nationalmannschaft teil. Im Kader steht Lea Steinmetz, die die blau-weißen Farben vertreten wird.

Am Samstagabend wird dann ein Bundesliga-All-Star-Team auflaufen und gegen die deutsche Herren-Nationalmannschaft antreten. Im Kader der All-Stars steht mit Yannick Peinke und Daniel Strieder der IGR-Sturm auf der Bahn, der maßgeblichen Anteil an den 180 IGR-Saisontoren hatte. Parallel zum Turnier findet traditionell die Bundesliga-Trainertagung statt. Cheftrainer Marcell Wienberg wird die IGR Remscheid hier vertreten.

 

              

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren

 
 
 


 


 





  
 
 

< mehr >