Get Adobe Flash player

U13: Bergisch-Land-Auswahl holt den Titel zurück


12 Spielerinnen, Spieler und Trainer aus dem Bergischen Land waren an diesem Wochenende mit der "Regionalauswahl Bergisch Land" an den Niederrhein nach Krefeld aufgebrochen, um den U13-NRW-Pokal zurück ins Bergische zu holen. Darunter waren 5 Blau-weiße: Simon Raab, Leonard Schmidt und Lennard Peters aus der IGR-U13 wurden begleitet von Trainer Markus Feldhoff und Co-Trainerin Saphira Giersch. Die anderen Spieler steuerte der Nachbar aus Cronenberg bei: Arven Schwerin, Julia Pfaffendorf, Sandro Caramano, Noah Friese, Finn Ulrich, Caro Reichelt und Florian Keil.


Zwei Jahre hatte die Auswahl der Bergischen das Turnier dominiert, bis im vergangenen Jahr der Titel ins Rheinland ging. Schon am Samstag in der Vorrunde sah es allerdings ganz danach aus, dass an den Bergischen in diesem Jahr kein Weg vorbei gehen sollte. Rheinland, Westfalen/Ruhr, Sachsen und Hessen wurden klar beherrscht und Platz 1 gesichert. Am Sonntag folgte dann die Neuauflage des Finals vom Vorjahr gegen die Rheinland-Auswahl. Auch hier dominierte die IGR/RSC-Kombination und mit 7:3 konnte der Cup wieder den Weg ins Bergische Land finden.
Glückwunsch an die Auswahl des Bergischen Landes! 

 

Ergebnisse vom Tag 1:
Bergisch Land - Hessen 10:0
Bergisch Land - Westfalen/Ruhr 5:2
Bergisch Land - Rheinland 1:0

Ergebnisse vom Tag 2:
Bergisch Land - Sachsen 15:0
Finale
Bergisch Land - Rheinland 7:3

 

         

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren