Get Adobe Flash player

Regionalliga West: Die "Zweite" zeigt sich in Topform

Die Bundesligareserve der IGR künfpfte nach dem Ausrutscher gegen Walsum II wieder an die gute Leistung aus dem Spiel zum Saisonstart an. Der SK Germania Herringen II wurde zu Hause mit 5:4 (2:3) in einer sehr wechselhaften Partie geschlagen.
Die Führung wechselte oft: Zweimal legten die Gäste vor, und glichen 11 Minuten vor dem Ende zum 4:4 aus Das Team von Trainer Thomas Ullrich und Lukas Kuhn zeigte aber die nötige Moral und verkraftete die Rückstände. In einem Spiel auf Augenhöhe setzte Kapitän Felix Krause Sekunden vor dem Ende mit dem 5:4 nach schönem Zuspiel von Daniel Strieder den Schlusspunkt. 

Weiter sollte es bereits am 15.11. nach dem Bundesligaspiel gegen Bison Calenberg gegen die SG Calenberg/deLichtstad, doch das Spiel wurde kfr. abgesagt, da Spieler des holländischen Teams an der B-WM in Uruguay teilnehmen sollen. Warum von der SG das Spiel tags darauf am Sonntag gegen den HSV Krefeld II nicht auch abgesagt wurde entzieht sich unserer Kenntnis ...
 

              

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren

 
 
 


 


 





  
 
 

< mehr >