Get Adobe Flash player

Regionalliga West: Die "Zweite" unterliegt im kleinen Bergischen Derby mit 3:4

Die IGR Remscheid II  unterlag im bergischen Derby in der Regionalliga West beim RSC Cronenberg II mit 3:4 (2:4).
Der RSC ging dabei mit 0:2 in Führung. Yannic Brockmann mit einer Volleyabnahme und Markus Feldhoff mit einem Distanzschuss konnten den Rückstand zwar egalisieren, bis zur Pause erhöhte der RSC aber wieder auf 2:4. Obwohl die IGR auf Augenhöhe agierte, insbesondere gegen Ende der Partie Druck aufbaute und durchaus Chancen zum Ausgleich hatte, war mehr als der Anschlusstreffer durch Lukas Kuhn nicht drin. Nachwuchskeeper Nils Riedel spielte ersmals eine komplette Partie für die Zweite und hinterließ einen starken Eindruck.

Das Team: Nils Riedel (Tor), Jan Henckels, Lukas Kuhn, Markus Feldhoff, Kai Riedel, Felix Krause, Daniel Strieder, Marcel Pieper

 

              

Premiumpartner

Rollhockey-Info

aktuelle Ausgabe

Partner

Fitness
 
Catering + Hotel



Ausrüstung
Medien

 

Sponsoren

 
 
 


 


 





  
 
 

< mehr >