BuLi Herren: IGR – RSC Cronenberg 6:5 (4:2)
BuLi Damen: SCM Wuppertal – IGR 2:10 (1:4)
U17-NRW: IGR – RHC Recklinghausen 10:3
U17-NRW: IGR – HSV Krefeld 9:3
U15-NRW: IGR – RSC Croneberg II 3:4
U15-NRW: IGR – TuS Düsseldorf-Nord 3:9
U11-NRW: IGR – RSC Cronenberg 3:15
U11-NRW: IGR – SKG Herringen 4:16
GermanEnglishSpanishFrenchPortugueseItalian

IGR unterliegt Walsum

1. Bundesliga Damen, 8. Spieltag

IGR Remscheid – RESG Walsum 8:10 (4:3)

42 Minuten lang hatten die Remscheiderinnen die Nase vorne, doch in den letzten Minuten ging den Bergischen gegen nimmermüde Walsumerinnen die Puste aus, sodass sie am Ende mit leeren Händen dastanden.

Lea Steinmetz (8.) und Saphira Giersch (9.) hatten für einen Start nach Maß gesorgt, der durch Silva Romero (11.) zwar ein wenige ausgebremst wurde. Doch Anika Zech stellte postwendend den alten Abstand wieder her, doch Walsum wehrte sich in der Folge ebenso penetrant wie erfolgreich und feierte schließlich durch Anna Kaub (21.) und Silva Romero den Ausgleich.

Dass die Gastgebeinnen mit einem hauchdünnen Polster in die Pause gingen, verdankten sie Saphira Giersch (25.), die den Vorsprung direkt nach dem Seitenwechsel doppelte, da aber auch Lisa Dobbratz ins Schwarze traf, hieß es lediglich 6:4 (30.). Anna Behrendts 7:4 hätte für Remscheid den Durchbruch bringen können, doch die Walsumerinnen ließen sich nicht klein kriegen: Lisa Dobbratz (38./39.) verantwortet den Anschluss, ehe Anna Behrendt nochmals für einen Zwei-Tore-Abstand zugunsten der IGR sorgte (39.).

Dies allerdings war der letzte zählbare Erfolg des Heimteams, das im Endspurt keine Reserven mehr hatte, wie sich insbesondere bei der vergebenen Überzahl-Chance nach „Blau“ für 7:8-Schützin Silva Romero zeigte (41.). Diese schadlos überstandenen zwei Minuten gaben Walsum die nötige Energie, um nochmals zuzulegen. Der Lohn blieb nicht aus: Anna Kaub egalisierte, ehe Lisa Dobbratz der finale Doppelschlag gelang (46./47.).

IGR Remscheid: L. Hochstein; A. Behrendt, S. Giersch, J. Krause, C. Söhngen, K. Steinmetz, L. Steinmetz, A. Zech. – RESG Walsum: L. Brum de Freitas; A. Kaub, S. Romero, F. Kaub, L. Dobbratz, S. Fernane, L. Nahlik, E. Yerden, N. Sakr. – Schiedsrichter: D. Loewe.

Torfolge: 1:0 (8.) L. Steinmetz, 2:0 (9.) S. Giersch, 2:1 (11.) S. Romero, 3:1 (11.) A. Zech, 3:2 (21.) A. Kaub, 3:3 (25.) S. Romero, 4:3 (25.) S. Giersch, 5:3 (27.) S. Giersch, 5:4 (29.) L. Dobbratz, 6:4 (30.) S. Giersch, 7:4  (37.) A. Behrendt, 7:5 (38.) L. Dobbratz, 7:6 (39.) L. Dobbratz, 8:6 (39.) A. Behrendt, 8:7 (39.) S. Romero, 8:8 (43.) A. Kaub, 8:9 (46.) L. Dobbratz, 8:10 (47.) L. Dobbratz. – Zeitstrafen: IGR 0 min – RESG 2 min (S. Romero/41.) – Teamfouls: IGR 7 – RESG 14

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on skype
Skype
Share on email
Email
Share on print
Print

Premiumpartner

letzte Beiträge

Instagram