Europa-Cup in Frankreich

Aus CERS-Cup wird WS Europe-Cup

Mit neuem Namen versehen starten am Samstag die Europa-Cups. Die IGR Remscheid tritt im WS Europe-Cup in der ersten Runde gegen die Mannschaft des U.S. Coutras an. Coutras ist ein kleines Städtchen in dem Aquitaine nahe Bordeaux. Das Team des U.S. Coutras, auf den die IGR schon Anfang der neunziger Jahre einmal traf, belegte in der vergangenen Saison der League 1 den 6. Platz. Allerdings stehen international erfahrene Spieler im Kader der Franzosen, die am vergangenen Wochenende knapp beim Meister St. Omer mit 4:5 unterlagen. Unterschätzen darf man Coutras daher keineswegs und auf die IGR wird ein hartes Stück Arbeit warten.