5x blau-weiß in der Damen-Nationalmannschaft

EM-Vorbereitung der Damen-Nationalmannschaft 

In ihrer Bundesliga-Premierensaison hatten die Mädels der IGR Remscheid durchaus Eindruck hinterlassen. Ein dritter Platz in der Liga und das Erreichen des Pokalfinales sprechen für sich. 

Das ist auch Damen-Bundestrainer Quim Puigvert nicht verborgen geblieben und er hat für den Start der Vorbereitung auf die Europameisterschaft vom 06.-14.10.2018 in Portugal fünf Spielerinnen der IGR nominiert:

Torhüterin Caro Reinert, die im Vorjahr im Bronzekader bei der WM in China stand. Anna Behrendt, blau-weißer IGR-Neuzugang vom RSC Gera, die erst 14-jährige Lea Steinmetz, Annika Zech und Saphira Giersch, die allerdings aktuell noch verletzungsbedingt pausieren muss. 

Ziel des Teams ist es, den EM-Titel wieder nach Deutschland zu holen. Wir drücken unseren Damen die Daumen, dass sie dabei mithelfen können.